Musical: Der heruntergekommene Gott

Weihnachtsmusical in Marcardsmoor und Ostgroßefehn

Vielen wunderbare Darstellerinnen und Darsteller singen und spielen am kommenden Sonntag erstmals das Stück mit Texten und Musik von Martin Kaminski.

Seit August proben die 17 Sängerinnen und Sänger zwischen 14 und 75 Jahren und sind nun kurz vor der Premiere aufgeregt, aber auch voller Vorfreude: „Was unser Ensemble da auf die Beine gestellt hat, kann sich wirklich sehen und hören lassen. Sie sind einfach alle wunderbar und ich habe bei jeder Probe Gänsehaut, so schön und voller Liebe singen und verkörpern sie das Stück“, sagt Autor Martin Kaminski sichtlich gerührt. „Es ist so wichtig, den Menschen immer wieder neu diese einmalige Geschichte ans Herz zu legen. Und wie unsere Darstellerinnen und Darsteller eben das hinkriegen ist einmalig.“ In einem Begleittext zum Musical steht: „Gott kommt zu uns herunter! Er begibt sich mit uns auf Augenhöhe. Kennst Du das auch, dass alle Dämme brechen, wenn jemand alte Weihnachtslieder singt? Dass dir die Tränen kommen, bei „Alle Jahre wieder“ oder anderen Liedern? Du fragst dich, warum? Warum werden wir so sentimental bei Plätzchengeruch oder alten Fotos? Es ist diese alte Geschichte. Die alte Geschichte vom heruntergekommenen Gott. Eine Geschichte, die im Stall beginnt und nicht am Kreuz endet. Sie endet im Himmel. Von dort kamen die Engel.“

In etwa 90 Minuten macht sich die Gemeinde mit Maria (Britta Loock) und Josef (Torsten Klöver) auf eine himmlisch geerdete Reise. Die bunte Schar singt von Sehnsucht und Schmerz – von Liebe und Hoffnung – von der Geschichte aller Geschichten! Mit dabei sind: Marina Leerhoff, Imke Scheibling, Antonia Janssen und Tanja Schulz als Engel / Carlo Bruch, Meinhard Otten, Ingo Janssen und Johann Peters als Hirten / Manuela Stadtlander-Lüschen, Trude Ahlfs und Hilke Bruch als Weise – als Erzählende Michelle Schreinert, Ronja Huhne, Karin Feldmann und Martin Kaminski …
Aufführungen am 16.12. um 16.00 und 19.00 Uhr in der Kreuzkirche Marcardsmoor – sowie in der Heiligen Nacht um 22.30 Uhr.

In der Auferstehungskirche Ostgroßefehn wird das Musical am Mittwoch, den 19.12. um 19.00 Uhr aufgeführt. Der Eintritt ist frei.