Kirchenkreisjugenddienst

Kontakt

Anja Kostka, Kreisjugendwartin
Stefan Wolf, Kreisjugendpastor

Ev.-luth. Kirchenkreisjugenddienst Aurich
Lambertshof 6
D-26603 Aurich
Tel.: 04941-61441
Fax.: 04941-95925
info@kjd-aurich.de

Aufgaben der Kirchenkreisjugenddienstes

Unser Ziel: Kinder und Jugendliche sollen durch die Arbeit der Evangelischen Jugend, den Glauben als eine Hilfe zum gelingenden Leben kennen lernen, der Halt, Sinn und Orientierung verleiht und sie zur Verantwortung für die Schöpfung Gottes ermutigt.

Im Bereich der Bildungs–, Beratungs– und Freizeitarbeit sollte es eine Aufteilung, ausgehend von den jeweiligen Fähigkeiten und Qualifikationen der MitarbeiterInnen geben. Eine besondere Aufgabe des Kirchenkreisjugenddienstes ist darin zu sehen, eine Lobby für die evangelische Kinder- und Jugendarbeit in den Gremien des Kirchenkreises zu sein. Wichtig ist dabei auch ihre persönliche Haltung, mit der sie ihre Freude an der Arbeit, ihr christliches Profil und ihre Flexibilität im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zum Ausdruck bringen.

Der Kirchenkreisjugenddienst ist für die Entwicklung eines Konzeptes für die Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis zuständig. Er koordiniert die Zusammenarbeit der Hauptamtlichen (Pastorinnen, Pastoren, Diakoninnen und Diakone) im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und kooperiert mit ihnen. Die Einrichtung eines sich regelmäßig treffenden Gremiums für alle hauptamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen ist notwendig. Hier können inhaltlich-thematische Arbeit, Erfahrungsaustausch, Planung, und Durchführung gemeinsamer Vorhaben, Austausch von Informationen und kollegiale Beratung stattfinden.

Für den Kirchenkreisjugenddienst ist die Kontaktpflege zu den Gemeinden im Kirchenkreis ein entscheidender Arbeitsbereich. Außerdem ist der Kontakt zu den Ehrenamtlichen durch Besuche im Gemeindekonvent wichtig. Der Kirchenkreisjugenddienst wirkt beim Aufbau von Jugendgruppen in den Gemeinden mit und gibt für diese Arbeit vor Ort Hilfestellung.

Der Kirchenkreisjugenddienst ist eine Servicestelle für die Kinder- und Jugendarbeit, die mit spezifisch ausgebildeten Mitarbeiter/Innen besetzt ist und von Jugendlichen, Ehren- und Hauptamtlichen genutzt wird. Für die Kinder- und Jugendarbeit werden Know-how, Ideen, Leistungen, Arbeitshilfen, Materialien und Geräte zentral zur Verfügung gestellt.

Der KKJD als Kooperationsstelle in der Jugendverbandsarbeit

Zu den jugendpolitischen Aufgaben des Kirchenkreisjugenddienstes gehören, den Kirchenkreisjugendkonvent aufzubauen, seine Arbeit zu unterstützen, die Delegierten zu begleiten und die Geschäftsführung des Konventes zu übernehmen.

Der KKJD als Beratungs- und Seelsorgestelle

Die Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und ehrenamtlich Mitarbeitenden ist ein weiterer Arbeitsschwerpunkt der Kirchenkreisjugenddienste. In diesem Bereich fungiert diese Einrichtung als Anlaufstelle, in der die Hauptamtlichen des KKJD als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner dienen. Jugendliche werden beraten, wenn es zu Konflikten kommt. Auch sind die Hauptamtlichen bei persönlichen, familiären, schulischen und anderen Problemen für die Kinder und Jugendlichen seelsorgerisch tätig.

Mitarbeiterschulungen / Juleica

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit ist die Aus- und Fortbildung von ehrenamtlich Mitarbeitenden. Zum einen handelt es sich um die Ausbildung zur Leitung von Kinder- und Jugendgruppen.

Der KKJD als Koordinationsstelle für Veranstaltungen, z.B. von Freizeiten

Bei den Freizeiten, die der KKJD anbietet, wird die gemeinsame Zeit und das Zusammenleben gestaltet und erfahren. Auch die Bearbeitung von Themen, Bibelarbeiten, Gottesdienste, Andachten u.s.w. gehören zu den Inhalten von Freizeiten.

Der KKJD als Stelle für Öffentlichkeitsarbeit

Die MitarbeiterInnen im KKJD sorgen dafür, dass die Arbeit der Ev. Jugend den verschiedenen Medien öffentlichkeitswirksam dargestellt wird. Dazu gehören die Vorstellung der Arbeit, Veröffentlichung der Angebote, Vor- und Nachberichte von Veranstaltungen der Ev. Jugend bis hin zu Stellungnahmen zu gesellschaftlichen Fragen.

Homepage

www.kjd-aurich.de