„I have a dream“ – Reformationsfeier in der Lambertikirche

Am Sonnabend, 31. Oktober, findet um 17 Uhr eine Reformationsfeier in der Auricher Lamberti-Kirche statt. Das Thema lautet: „I have a dream“. Dieses Zitat stammt aus der berühmten Rede, die der amerikanische Pastor und Bürgerrechtler Martin Luther King 1963 in Washington hielt. In der Veranstaltung geht es um diese Rede und um einen kurzen Einblick in das Leben und die Aktualität Martin Luther Kings. Es geht aber auch um die heutige Bedeutung des Themas. Unter dem Stichwort „Wovon träumst du?“ kommen verschiedene Personen aus Aurich und Umgebung mit kurzen Beiträgen zu Wort und erzählen davon, wovon sie träumen und wofür sie sich einsetzen.

Die musikalische Gestaltung der Reformationsfeier übernehmen der Gospelchor „Good News“ sowie die Lambertiband unter der Leitung des Kantors Maxim Polijakowski. Dabei werden u. a. Beiträge aus dem aktuellen Chor-Musical zu Martin Luther King aufgeführt.Zum Vorbereitungsteam gehören Superintendent Tido Janssen, die Pastorinnen Theda Frerichs, Heike Musolf und Angelika Scheepker aus den einladenden Kirchengemeinden Sandhorst, Aurich-Kirchdorf und Lamberti sowie Schulpastor Andreas Scheepker.

Die Feier dauert etwa eine Stunde. Dazu sind alle interessierten Gemeindemitglieder und Gäste herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, am Ausgang kann eine freiwillige Spende gegeben werden. Die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften sind zu beachten.