Angebote im Kirchenkreis

Die Kirchengemeinden des Ev.-luth. Kirchenkreises Aurich stehen zur Zeit vor einer großen Herausforderung: Für die Menschen da sein, ohne sie zu besuchen und Gottesdienste zu feiern. Aber: Die Kirche ist nicht geschlossen, nur die Gebäude! Die Pastorinnen und Pastoren sind selbstverständlich über Telefon und Email für die Gemeindemitglieder zu erreichen. Die Seelsorge ist gerade in diesen Zeiten sehr gefragt. Viele Menschen haben Existenznöten oder leiden unter der sozialen Isolation. Aus diesem Grund halten die Kirchengemeinden besonders telefonischen Kontakt mit ihren Mitgliedern, melden sich aber auch durch Postkarten, Briefe oder Sonderausgaben der Gemeindebriefe. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von alternativen Angeboten! Einkaufsservices, Malaktionen, Büchertische…
Es lohnt sich, durch die Homepages der Kirchengemeinden zu stöbern, die ständig aktualisiert werden.Welche Angebote sich die Gemeinden des Kirchenkreises überlegt haben, ist in dieser Übersicht zusammen gestellt:

Aurich / Lamberti:
Die Lamberti-Kirchengemeinde feiert an jedem Sonntag um 10 Uhr Gottesdienst über das Radio und Internet. Folgende Gottesdienste außerhalb der Sonntage sind geplant: Karfreitag, 10 Uhr, mit Pastorin Scheepker; Karfreitag, 15 Uhr, Andacht zur Sterbestunde mit Superintendent Janssen. Jeder Gottesdienst wird von verschiedenen Musikern besonders begleitet.
Die Sonntags-Gottesdienste werden auf Radio Lamberti (UKW 106,0 Mhz) und im Live-Stream (auf der Homepage unter Medien) zu hören sein.
Aktuelle Projekte werden außerdem auf der Homepage veröffentlicht.
www.aurich-lamberti.de

Aurich / Paulus (Aurich-Kirchdorf):
Auf ihrem YouTube Kanal (Wir sind Paulus!) veröffentlicht die Gemeinde kleine Filme Ebenso sind auf der Homepage sind Fürbittengebete, Märchenerzählungen, Andachten, Psalmen und Gottesdienste abzurufen. Viele Gruppen und Kreise tragen dazu täglich bei. Statt des Gottesdienstes im Kursana macht die Gemeinde einen Filmgottesdienst aus der Kirche mit Orgelmusik usw., was den Senioren im Heim dann per Computer gezeigt wird.
www.paulusgemeinde-aurich.wir-e.de

Aurich-Oldendorf / St. Petri:
siehe Marcardsmoor
www.kirche-aurich-oldendorf.de

Bagband / Martin Luther (mit Neuemoor, z.T. Spetzerfehn):
Es wird eine Extrausgabe des Gemeindebriefes in den kommenden Tagen geben. Die Gemeinde ist bei Facebook zu finden unter: Martin-Luther Kirchengemeinde Bagband

Engerhafe / St. Johannis der Täufer (mit Oldeborg, Fehnhusen, z.T. Upende):
Die Gemeinde hat eine Extraausgabe des Gemeindebriefes herausgebracht.
Aktuelles unter: www.kirche-engerhafe.de

Forlitz-Blaukirchen:
siehe Engerhafe

Hinrichsfehn / Versöhnung:
Aktuelles, Informationen und der ökumenische Bibelleseplan stehen auf der Homepage bereit.
www.versoehungskirche-hinrichsfehn.de

Holtrop:
Auf dem Friedhof im Mitnehmkasten an der Kirchentür sind gedruckte Gottesdienste erhältlich. Im Eierhuske gibt es ein Kindergottesdienst-Heft zum Mitnehmen, sowie beim Bäcker im Edeka Denkmalsweg Holtrop. Auf dem Anrufbeantworter sind täglich Tageslosung und ein Gedanken dazu zu hören. Auf der umgestalteten Homepage kann man die Mitnehmpredigt lesen und das Wochenlied mitsingen. Pastorin Schuster-Scholz singt es auf Gitarre begleitet vor. Täglich um 19.00 Uhr wird vom Pfarrhauseingang mit wechselnden Instrumenten „Der Mond ist aufgegangen“ gespielt und gesungen. Ein Spazierweg durch die Kirche und eine Fantasie-Reise und vieles mehr steht auf der Homepage zum Herunterladen bereit.
www.Kirche-Holtrop.de

Ihlow:
Es wird keinen Gottesdienst am Kloster geben und am Ostermontag auch keinen Familiengottesdienst mit Frühstück. Deshalb werden Ideen gesucht, damit dennoch damit die Osterfreude in der Kirchengemeinde deutlich wird? Mail an: kg.ihlow@evlka.de

www.kirche-ihlow.de

Marcardsmoor /Kreuz:
Die Gemeinde Marcardsmoor bietet einen „Einkaufsdienst“ mit der Dorfgemeinschaft und dem Generationenverein Wiesmoor an. Hermas Box liefert auch weiterhin Lebensnotwendiges an Bedürftige. Der Gemeindebus liefert Ermutigendes für die Familien aus dem Kindergarten der Gemeinde. Vor die Tür gestellt werden ein Umschlag mit einem Hörbuch für Kinder, Mal- und Vorlesesachen und „Grasköpfe“ aus dem Kindergarten.
Die Gemeinden Marcardsmoor & Aurich-Oldendorf veröffentlichen über Martin Kaminski jeden Tag ein Türchen des aus der Not geborenen Passionskalenders mit ermutigenden Gedanken zur biblischen Tageslosung auf der Webseite und in den Sozialen Medien (Whatsapp & Facebook).
Sonntags gibt ein digitales Gottesdienstformat mit dem Titel „Runter von der Kanzel“ auf youtube.
www.moorkirche.de

Mittegroßefehn und Timmel / Petrus-Paulus:
In Großefehn wurde die Aktion „Fehntjer helfen Fehntjern“ ins Leben gerufen. Die (politische) Gemeinde Großefehn organisiert mit Hilfe von Ehrenamtlichen Einkäufe von Lebensmitteln und einen Bringedienst von Medikamenten. Organisiert wird die Aktion von der Großefehn Tourismus GmbH und der Jugendpflege Großefehn. Die Kirchengemeinden Mittegroßefehn und Timmel schließen sich dieser Aktion an und sind bereit und in der Lage, Dienste (auch Fahrdienste) durch die Evangelische Jugend zu übernehmen. In den beiden Gemeindebriefen, die in der nächsten Woche erscheinen werden, wird auch auf die Aktion hingewiesen.
Auf der Homepage der Kirchengemeinde Mittegroßefehn gibt es aktuelle Informationen. Die Liturgie „Gottesdienst zugleich“ ist dort abgedruckt und auch eine Andacht zum jeweiligen Sonntag im Kirchenjahr.
Wöchentliche Andachten auch zum Mitnehmen an den Kirchen in Timmel und Mittegroßefehn.
www.kirche-mittegrossefehn.de

Moordorf:
Die Gemeinde ist eingeladen, um 20.20 Uhr eine Kerze anzuzünden und diese auf die Fensterbank zu stellen. Dazu werden von 20.20 Uhr bis ca. 20.30 die Glocken der Martin-Luther-Kirche in Moordorf geläutet. Informationen zum Einkaufsservice gibt es beim Pfarramt.
www.kirche-moordorf.wir-e.de

Münkeboe-Moorhusen / Zum Guten Hirten:
Aktuelles finden Sie unter:
www.kirche-zum-guten-hirten.de

Ochtelbur (Bangstede, Barstede):
siehe Riepe
www.kirche-ochtelbur-riepe.wir-e.de

Ostgroßefehn / Auferstehung (mit Wilhelmsfehn):
Aktuelle Informationen finden Sie unter:
www.kark-ostgrootfehn.de

Plaggenburg:
Im Schaukasten am Gemeindehaus und auf der Homepgae gibt es wöchentlich geistliche Impulse.
www.kirche-plaggenburg.de

Riepe / Vincenz und Gertrud:
Geistliches in Wort und Bild wird regelmäßig auf der Homepage und auf Youtube veröffentlicht.
Youtube: Kirchengemeinden Ochtelbur und Riepe
www.kirche-ochtelbur-riepe.wir-e.de

Sandhorst / St. Johannis:
Sonntags vor 10 Uhr läuten die Glocken und die Gemeinde ist eingeladen zu Hause zu beten nach der Liturgie „Gottesdienst zuhause und zeitgleich“, zu finden auf der Homepage.
www.andexser.de

Spetzerfehn:
Es gibt eine Sonderausgabe des Gemeindebriefes „Corona und unsere Gemeinde“ als Printausgabe für alle Haushalte innerhalb der Gemeinde. Außerdem ist sie Ausgabe auch online abrufbar. Ebenso sind dort Online-Gottesdienste an allen Sonn- und Feiertagen abzurufen.
www.kirche-spetz.de

Strackholt / Barbara:
Aktuelles finden Sie unter:
www.kirche-strackholt.de

Victorbur / Victor:
Der Dienst „Kark up Stickje“, mit dem der Sonntagsgottesdienst auf einem USB-Stick in 70 Häuser der ältesten bzw. kranken Gemeindeglieder kommt geht weiter unter Beachtung der einschlägigen Auflagen. Die wichtigsten Gottesdienste sind weiterhin im Podcast Angebot der Kirchengemeinde abrufbar unter „Dienste“. Andachts- und Gottesdienst- Angebote wird es auch weiterhin im Internet jede Woche geben. Auch der Gemeindebrief ist dort digital einsehbar und wird auf Wunsch auch per Mail verschickt. Für die Konfirmanden entsteht eine KonApp So kann der Unterricht digital weitergeführt werden.
In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsmann Detlev Krüger wurde vom Kirchenvorstand Victorbur der Dienst „Südbrookmerland hilft“ ins Leben gerufen, der sich um die Versorgung Bedürftiger vor allem nach der Schließung der Tafel bemüht. Weitere Informationen gibt es auf Facebook (St. Victor Kirche Victorbur) und auf der Homepage.
www.kirchengemeinde-victorbur.de

Walle / Lukas:
Vor der vor der Kirchentür der Gemeinde steht ein Büchertisch mit Büchern zum Mitnehmen. Außerdem ist gibt es dort eine Kiste mit liebevoll gebastelten „Segenstüten“.
Ein Oster-Malwettbewerb mit Ausstellung der Bilder draußen vor der Kirche oder an den Fensterscheiben des Gemeindehauses ist angelaufen. Informationen dazu finden sich auf der Facebookseite (Lukaskirchengemeinde Walle) auf der Homepage. Dort sind auch die Informationen zum Telefonseelsorge-Dienst der Ev. Allianz abrufbar, an dem sich die Gemeinde beteiligt.

www.kirche-walle.de

Wallinghausen / Matthäus:
Die Matthäus-Kirchengemeinde Wallinghausen (die mit dem Regenbogen) lädt Kinder ein, auf einem A4-Blatt ein Bild zu malen, mit dem einem kranken oder pflegebedürftigen Menschen, der wegen der Corona-Krise keinen Besuch bekommt, ein lieber Gruß gesendet wird. Thema: Deine Lieblingsgeschichte aus der Bibel! Wenn das Bild fertig ist, kanns es ab Mittwoch, 1. April bis zum 9. April2020 in einem Umschlag in die Bilder-Briefkästen gesteckt werden – die Bilder werden vor Ostern ins Krankenhaus oder Heim gebracht. Abgabeorte sind:
Markant-Markt Ulrichs (Heerenkamp 46), Lindenboom-Apotheke (Heerenkamp 1) und die Postfiliale Onneken (Am Sportplatz 2)
Aktuelles finden Sie unter: www.matthaeus-kirche.de

Weene / Nikolai:
Aktuelles finden Sie unter: www.kirche-weene.de

Westerende / St. Martin:
Aktuelles und den Link zum letzten Videogottesdienst finden Sie unter:
www.westerende.wir-e.de

Wiegboldsbur / Wibadi:
siehe Engerhafe

Wiesens / Johannes der Täufer:
Die Kirchengemeinde Wiesens und Brockzetel hat unter eine neue Homepage erstellt, auf der es jeden Sonntag per Videobotschaft einen Gruß vom Pastor gibt und über die die Gemeinde künftig aktuelle Informationen abrufen kann. Ferner ist eine „Andacht to go“ geplant, die ab dem 6. April beim Schaukasten in Wiesens abgeholt werden kann.
www.kirche-wiesens.de

Wiesmoor / Frieden:
Aktuelles finden Sie unter:
www.friedenskirche-wiesmoor.de

Angebote für Jugendliche:
Diakon Torsten Hoffmann hat zwei Plattformen eingerichtet (youtube und instagram): „jung.online.evangelisch“. Dort werden Videos, Bilder, Infos usw. online für Jugendliche gepostet.
Der Kirchenkreisjugenddienst postet auf seinem Instagram Kanal (ev.jugend_aurich) Informationen und Geistliches für die Jugendlichen in der Region und rufen zu einer Osterchallenge auf. Es soll gebastelt, gemalt, gebacken oder Ähnliches werden zum Thema Ostern. Die Ergebnisse biete posten unter #OsternistHoffnung und den KJD Aurich verlinken. Ende der Challenge ist Ostern 2020. Wer kein Instagram hat, kann einfach ein Foto machen und per Email unter christine.kruse@kjd-aurich.de senden.
Jeweils Dienstags und Donnerstags sollen auf der Homepage des Kirchenkreisjugenddienstes Aurich auch Challenges/Ideen/Kreatives oder Andachten online gestellt werden.
Von Montag bis Freitag steht Christiane Kruse von 10.00 bis 17.00 Uhr Kindern und Jugendlichen telefonisch auch für Sorgen, Ängste und Fragen zur Seite.
www.kjd-aurich.de

Angebote im Radio:
Werktags gibt es um 06.50 Uhr bei Radio Ostfriesland (UKW 94.0 oder www.radio-ostfriesland.de) und um 05.55 und 19.40 Uhr bei Radio Nordseewelle (UKW 99,5 oder www.radio-nordseewelle.de) eine alltagstaugliche Andacht von Menschen aus Ostfriesland. Vom 23. bis 27.03. spricht Martin Kaminski aus Marcardsmoor/Aurich-Oldendorf. Vom 30.03. bis 03.03. Regionalbischof Dr. Detlef Klahr. Sonntags überträgt Radio Ostfriesland auch weiterhin um 10.00 Uhr einen Gottesdienst, auch wenn die Liveübertragung ohne anwesende Gemeinde erfolgt: 05.04. Marcardsmoor / 12.04. Aurich-Lamberti.