Strackholter Turnhalle voller Gesang und Klang

Großefehntjer Chortreffen am Himmelfahrtstag

Seit 130 Jahren lebt diese Tradition: am Himmelfahrtstag treffen sich Großefehntjer Chöre, um gemeinsam zu musizieren. Zahlreich kamen auch in diesem Musizierende und Besucher. Die Posaunenchöre spielten unter der Leitung von Landesposaunenwart Hayo Bunger. Die Kirchenchöre sangen zusammen mit Kreiskantor Maxim Polijakowski, der sie auch mit dem Keyboard begleitete. Aber auch alle zusammen füllten die Turnhalle in Strackholt mit vielen schönen Klängen. Pastor Bernd Battefeld leitete den Gottesdienst. Superintendent Tido Janssen war ebenfalls zu Gast und lobte das harmonische Zusammenwirken aller Beteiligten als starkes Zeichen der Gemeinschaft im Glauben.

Für 2020 lud Pastorin Imke Scheibling alle Großefehntjer zum Himmelfahrtstag nach Ostgroßefehn und Wilhelmsfehn ein.

Nach dem musikalischen Gottesdienst klang der Himmelfahrtsvormittag noch bei Tee und Kuchen in der Turnhalle aus.

Foto: Himmelfahrtschortreffen 2019 in der Strackholter Turnhalle (Foto: T. Janssen)