Verabschiedung von Marga van Lengen

Am Silvesterabend wurde Marga van Lengen im Gottesdienst in der Johann-Heinrich-Leiner-Kirche in Mittegroßefehn aus dem Prädikantendienst verabschiedet. Pastor Christoph Schoon und Superintendent Tido Janssen würdigten ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verkündigungsdienst.

Foto: (privat, von links) Superintendent Tido Janssen und Marga van Lengen in der Johann-Heinrich-Leiner-Kirche in Mittegroßefehn

Weiterlesen

„Alles ist anders“ Musikalischer Gottesdienst mit Regionalbischof Klahr in Aurich

Am zweiten Weihnachtsfeiertag hatte die Evangelisch-lutherische Lamberti-Kirchengemeinde zu zwei musikalischen Festgottesdiensten mit Regionalbischof Dr. Detlef Klahr und Superintendent Tido Janssen in die Lambertikirche Aurich eingeladen.

Dazu waren vorherige Anmeldungen mit einem Ticketsystem erforderlich. Die Gottesdienste wurden mit dem erforderlichen Hygienekonzept und mit begrenzter Besucherzahl durchgeführt.

Weiterlesen

Das Wunder aller Wunder

Helge Preising

Pastor Helge Preising, Walle

„Kein Priester, kein Theologe stand an der Krippe von Bethlehem. Und doch hat alle christliche Theologie ihren Ursprung in dem Wunder aller Wunder, dass Gott Mensch wurde.“ So beginnt Dietrich Bonhoeffer seine Weihnachtsmeditation, die er im Dezember 1939 für die Absolventen und Unterstützer des Predigerseminars der Bekennenden Kirche verfasst. Viele Deutsche feiern die Kriegserfolge in Polen. Bei den Regimekritikern machen sich Beklommenheit und Angst breit. Inmitten der politisch höchst aufgeladenen Stimmung ruft Bonhoeffer (neben aller stillen Arbeit im Widerstand gegen die Nazis) die Christen zum nüchternen theologischen Nachdenken auf: Kommt zurück zur Quelle des christlichen Glaubens! Weiterlesen

Lockerung der Einschränkungen für Gottesdienste

Ab Sonntag 5. Mai 2020 kann nach einer Verordnung des Landes Niedersachsens wieder Gottesdienst gefeiert werden. Natürlich sind es keine Gottesdienste unter den alten Voraussetzungen, aber wir freuen uns trotzdem, dass die Gemeinde wieder zusammen kommen darf. Um die Kirchentüren wieder für die Gottesdienste zu öffnen, müssen eine Menge Regeln eingehalten werden. Weiterlesen

Ostern im Kirchenkreis

Bemaltes Gaenseei.
Foto: EMSZ/Jens Schulze

Ostern ist nicht abgesagt- ganz im Gegenteil! Gerade in dieser Zeit brauchen wir Christinnen und Christen die Osterbotschaft sehr: Der Herr ist auferstanden!
Es tut gut, von der Auferstehung zu hören und uns gegenseitig von der Hoffnung zu erzählen. Die Gemeinden im Kirchenkreis haben sich die unterschiedlichsten Dinge ausgedacht, um Ostern auch ohne geöffneten Kirchen miteinander zu feiern.

Einen Überblick über die Aktivitäten im Kirchenkreis zu Ostern finden Sie hier… Weiterlesen

Angebote im Kirchenkreis

Die Kirchengemeinden des Ev.-luth. Kirchenkreises Aurich stehen zur Zeit vor einer großen Herausforderung: Für die Menschen da sein, ohne sie zu besuchen und Gottesdienste zu feiern. Aber: Die Kirche ist nicht geschlossen, nur die Gebäude! Die Pastorinnen und Pastoren sind selbstverständlich über Telefon und Email für die Gemeindemitglieder zu erreichen. Die Seelsorge ist gerade in diesen Zeiten sehr gefragt. Viele Menschen haben Existenznöten oder leiden unter der sozialen Isolation. Aus diesem Grund halten die Kirchengemeinden besonders telefonischen Kontakt mit ihren Mitgliedern, melden sich aber auch durch Postkarten, Briefe oder Sonderausgaben der Gemeindebriefe. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von alternativen Angeboten! Einkaufsservices, Malaktionen, Büchertische…
Es lohnt sich, durch die Homepages der Kirchengemeinden zu stöbern, die ständig aktualisiert werden.Welche Angebote sich die Gemeinden des Kirchenkreises überlegt haben, ist in dieser Übersicht zusammen gestellt: Weiterlesen