Hervorgehoben

Corona verändert unseren Alltag in atemberaubender Schnelligkeit. Das spüren wir alle. Wir müssen Abstand voneinander halten. Die wohltuendsten Gesten wie Hände geben, küssen, umarmen, sich treffen, zusammen essen haben sich in eine Quelle der Gefahr verwandelt. Von heute auf morgen bangen Menschen um ihre Arbeit, verlieren ihr Einkommen, sorgen sich um ihr Unternehmen. Andere schuften bis zur Erschöpfung: Pflegende, Ärzte, Supermarktmitarbeitende, Reinigungskräfte, Lastwagenfahrer, Landwirte, Polizisten, Mitarbeitende beim Landkreis Aurich im Krisenstab und anderen Behörden, Müllwerker … Weiterlesen

Trauerfeiern sind im Moment nur im engsten Familienkreis erlaubt

Unsere Kirchen, Gemeindehäuser und Kapellen müssen wir zurzeit schließen. Selbst unter freiem Himmel sind bei Beerdigungen nur ausnahmsweise mehr Menschen zusammen erlaubt als sonst im Alltag. Diese Ausnahme ist wichtig, bleibt aber dennoch gerade in Trauerzeiten eine arge Einschränkung. Wann, wenn nicht dann tut menschliche Nähe und Mitgefühl besonders gut. So sind jetzt Trauerfeiern leider nur im engsten Familienkreis erlaubt. Im Trauerfall werden Sie aber auch jetzt gut begleitet. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Pastorin und Ihren Pastor.

(Tido Janssen)

Dinner für Dich mit Johann Saathoff MdB

Das diesjährige „Dinner Für Dich“ der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Aurich übertraf alle Erwartungen. Fast 90 in der Jugendarbeit tätige ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen an diesem „Danke-Schön-Abend“ teil. Als „die Stars des Abend“ schritten die jugendlichen Ehrenamtlichen über den roten Teppich. Weiterlesen